Der Verlag Roche d'Or

Der Verlag Roche d'Or hat seine Aktivitäten im Jahr 1998, kurz nach dem Tod von Pater Florin Callerand, zur Veröffentlichung seines Werks aufgenommen. Françoise Porte trägt die Verantwortung dafür und arbeitet an der Vermittlung seiner Schriften wie biblische Kommentare, theologische Betrachtungen, autobiografische Texte, dichterisches Schaffen, aber auch an der schriftlichen Umsetzung der zahlreichen Aufzeichnungen seiner Konferenzen.